VITA

Priv.-Doz. Dr. med. Alexander Sedaghat

Geboren in Engelskirchen, verheiratet, 2 Kinder

Aus- und Weiterbildung

2004 Abitur am Nicolaus-Cusanus-Gymnasium in Bonn

2004-2010 Studium der Humanmedizin an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2017 Anerkennung zum Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie (Ärztekammer Nordrhein)

seit 10/2020  Oberarzt an der Med. Klinik und Poliklinik II - Herzzentrum - Universitätsklinikum Bonn


Qualifikationen

Sachkunde für Schrittmacher, ICD- und CRT (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie)

2020 Zusatzbezeichnung „Internistische Intensivmedizin“ (Ärztekammer Nordrhein)

2020 Fachkunde Strahlenschutz (Ärztekammer Nordrhein)

2021 Zusatzqualifikation „Interventionelle Kardiologie“ (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie)

Wissenschaftlicher Werdegang:

2013 Promotion zum „Dr. med.“ an der Universität Bonn

2020 Verleihung der „venia legendi“ / Habilitation und Ernennung zum „Privat-Dozent“ an der Universität Bonn


Wissenschaftliche Schwerpunkte:

Interventionelle Kardiologie (TAVI, LAA-Verschluss)

Strukturelle Herzerkrankungen (Aortenklappenstenose, Mitralklappeninsuffizienz)

Kardiale Bildgebung (Echokardiographie, CT)

> 70 Publikationen in internationalen Zeitschriften
> 100 Vorträge / Beiträge auf nationalen und internationalen Kongressen

Publikationsliste (pubmed)


Mitgliedschaften
DGK, ESC, EACVI, EAPCI